Mitten drin

 

baum

 

Es dürfte nichts einfacher sein als das kleine, schmatzende, brummende Wesen zu beschreiben, das meistens liegt, auf dem Rücken, manchmal auf dem Bauch, aber nur wenn es jemand auf den Bauch dreht.

Aber jede Beschreibung scheitert.

Süß trifft es nicht.

Schön trifft es nicht.

Laut trifft es nicht, leise nicht.

Hell trifft es nicht, dunkel nicht, mittel schon mal gar nicht.

Nervig nicht, lustig nicht, langweilig nicht.

Nicht lieb, nicht böse, nicht müde, zornig oder wild.

Nichts trifft es.

Was mich angeht. Ich kann nur staunen darüber, wie es sich anfühlt. Kann mich nur darüber wundern, wie das kleine schmatzende, brummende Wesen mich in die verrücktesten Gemütszustände versetzt. Ver-rückt. Alles ist ein Stück zur Seite gerückt. Bis auf das kleine, schmatzende, brummende Wesen. Das ist mittendrin und zum ersten mal bin da nicht ich.